AUDIOSOUND LEHMANN ist ein kleinerer, aber überaus leistungsstarker Eventdienstleister, gegründet von Reinhard Jacky Lehmann, der in den 90er Jahren im Premiumbereich als Freelancer für diverse größere Veranstaltungsfirmen und als internationaler Tourtontechniker weltweit unterwegs war.  Reinhard Jacky Lehmann
Zu Beginn des neuen Jahrtausends konzentriert er sich auf seine  Firma Audiosound Lehmann und investierte immer wieder kräftig in professionelles Equipment und erweiterte ständig das Angebotspektrum.

AUDIOSOUND LEHMANN ist seit 20 Jahren auch in der  Konferenzbeschallung & auf Coperate Events erfolgreich tätig und betreut unter anderem seit 12 Jahren die Berliner Immobilienrunde, den BKK-Tag Ost, viele Veranstaltungen in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin u.v.m.

In Berlin & Umland machte sich Audiosound  Lehmann einen sehr guten Namen in der Betreuung kleinerer Independent-Festivals, wie PROTZEN OPEN AIR, STROMGITARRENFEST,  BERLIN-DEATHFEST, HEADACHE INSIDE & METALHEADZ GEGEN HUNGER.

Nach jahrenlanger selbstverordneter Tourabstinenz war er 2012 & 2013 als FOH-Soundingenieur verantwortlich für den Livemix der britischen Heavy Metal Legende SAXON auf deren SACRIFICE-Europatour und betreute auch 2014 viele Shows des  Quintetts. Seit Mitte 2015 ist er wieder komplett für den Livesound der  Briten zuständig. Seit 2016 ist er auch verantwortlich für den Sound der deutschen Newcomer SERIOUS BLACK

Seit 2004 nutzt Jacky Lehmann seine fundierten Kenntnisse bei Liverecordings, so unter anderem auf dem Wacken Open Air, Summerbreeze, Rock am Ring  und vielen anderen Festivals & Einzelrecordings internationaler  Rockacts wie Toto, Saxon, Airbourne, Doro, Nevermore u.v.m.
Mitte 2004 eröffnete er das audiosound-studio in Berlin, ein erste Adresse in Sachen Rock & Heavy Metal Audiomischung,  DVD-Audio-Postproduktion & Editing. So endstanden unter anderem Live DVD´s & CD´s für Saxon, Airbourne, Doro Pesch, Nevermore und  diverse Festival DVD´s unter anderem alle Wacken Open Air Festival-DVD´s seit 2005

Seit 2009 ist er immer wieder in diversen Broadcast Ü-Wagen im Auftrag von ZDF-Kultur für den Mix vieler deutscher Sommerfestivals verantwortlich.
2011 startete er mit dem audiosound Recording-Van “Black Panther”€, einem kleinen, platzsparenden Recording & Mischmobil in einem Mercedes VIANO-Van auf allerhöchstem Niveau.

audiosound_logo 400